AGB

Gegenstand der Verträge

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für Verträge von

Atelier Havanna,
Rio-Regalsystem
Arnd Geißler, Eppendorfer Weg 119
20259 Hamburg

mit Kunden.

Stand 1.1.2016

Zustandekommen des Vertrages

Die Angebote von Atelier Havanna stellen eine unverbindliche Aufforderung dar, Waren zu bestellen. Der Kunde gibt durch seine Bestellung, die durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ erfolgt, ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
Nach Eingang des Kaufangebots erhalten Sie eine automatisch erzeugte e-mail, mit der wir bestätigen, dass wir Ihre e-mail erhalten haben (Eingangsbestätigung). Diese Eingangsbestätigung
stellt noch keine Annahme des Kaufangebots dar. Ein Vertrag kommt durch die Eingangsbestätigung noch nicht zustande. Ein Kaufvertrag über die Ware kommt erst zustande, wenn wir ausdrücklich die Annahme des Kaufangebots erklären oder wenn wir die Ware – ohne vorherige ausdrückliche Annahmeerklärung – an Sie versenden.
Die Verantwortung für die Auswahl der bestellten Ware liegt ausschließlich beim Kunden, sofern die Bestellung nicht auf eine gesondert zu vergütende Beratungsleistung von Atelier Havanna zurückgeht.

Informationspflichten

1. Der Nutzer ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemässe Angaben zu machen. Sofern sich Daten des Kunden ändern, insbesondere Name, Anschrift, e-mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung, ist der Nutzer verpflichtet, dem Anbieter diese Änderung unverzüglich mitzuteilen.
2. Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er vorsätzlich falsche Daten an, so kann der Anbieter, soweit ein Vertrag wirksam zustandegekommen ist, vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt wird schriftlich erklärt. Die Schriftform ist auch durch Absenden einer e-mail gewahrt.
3. Der Anbieter sendet dem Kunden unmittelbar nach Abschluß des Vertrages eine e-mail mit den Kundeninformationen an die bei der Registrierung vom Kunden angegebene e-mail-Adresse.
4. Der Kunde verpflichtet sich, den Anbieter unverzüglich unter info@rio-regalsystem.de zu informieren, wenn diese e-mail ihn nicht innerhalb von 48 Stunden nach Abschluß des Vertrages erreicht hat.
5. Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass das von ihm angegebene e-mail-Konto ab dem Zeitpunkt der Angabe erreichbar ist und nicht aufgrund von Weiterleitung, Stillegung oder Überfüllung des e-mail-Kontos ein Empfang von e-mail-Nachrichten ausgeschlossen ist.
6. Die Fehlerhaftigkeit der Angaben wird vermutet, wenn eine an den Kunden gerichtete e-mail dreimal hintereinander zurückkommt oder die Leistung aufgrund fehlerhafter Anschrift nicht erbracht werden kann.
7. Nach dem neuen Sepa-Verfahren werden wir Ihnen die Mandatsnummer mit der Rechnung zusenden.
8. Bei Überweisungen sind als Verwendungszweck die Bestellnummer und der Name des Kunden anzugeben.
Die Bestellnummer erhält der Kunde mit der Eingangsbestätigung.
9. Der Anbieter erhebt vom Nutzer ohne dessen Zustimmung nur die Daten, die für die Ausführung der Vertragsabwicklung notwendig sind. Er verwendet die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Daten nur zu den Zwecken, in die der Nutzer eingewilligt hat.

Haftung

1. Eine Zusicherung von Eigenschaften für Waren besteht nicht. Die Beschreibung der Ware ist keine zugesicherte Eigenschaft.
2. Der Anbieter haftet für leichte Fahrlässigkeit nur, soweit eine für das Erreichen des Vertragzweckes wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde.
3. Die Haftung für Schäden gleich welcher Art ist ausgeschlossen, die durch das Umfallen des Regals durch Fremdeinwirkung verursacht werden.
4. Atelier Havanna haftet für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nach Maßgabe
des Produkthaftungsgesetzes sowie bei Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit von Personen.

Widerrufsrecht

Informationen und Regelungen für Verbraucher zu Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen, Kostentragung:
Widerrufsbelehrung :
Für den Fall, dass Sie Verbraucher im Sinne von § 13 BGB sind, also den Kauf zu einem Zweck tätigen, der weder einer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, haben Sie ein Widerrufsrecht nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen.
Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, bei Lieferung von Waren jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung), bei Erbringung von Dienstleistungen jedoch nicht vor Vertragsschluss. Die Frist beginnt auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an: Atelier Havanna, Regelsystem-rio, Eppendorfer Weg 119, 20149 Hamburg.
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.
Für den Fall, dass der Kunde von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Kunde bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilleistung erbracht hat. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt wurden (z.B. Fussleistenausschnitte, veränderte Modulmaße)
Ende der Widerrufsbelehrung

Gewährleistung

1. Die Gewährleistung folgt den gesetzlichen Regeln mit Maßgabe der nachfolgenden Regeln.
2. Ist der Kaufgegenstand mangelhaft, hat der Kunde die Wahl, ob die Nacherfüllung durch Nachbesserung oder Ersatzlieferung erfolgen soll.
Atelier Havanna kann die gewählte Form der Nacherfüllung verweigern, wenn diese nur mit unverhältnismäßigen Kosten möglich ist. Schlägt die Nacherfüllung fehl, kann der Kunde grundsätzlich nach seiner Wahl Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) oder Rückgängigmachung des Vertrages (Rücktritt) verlangen. Bei nur geringfügigen Mängeln steht dem Kunden kein Rücktrittsrecht zu.
3. Der Anbieter haftet nicht für Fehler, deren Auftreten durch den Nutzer verursacht wurden. Das gilt auch für gewöhnliche
Abnutzungserscheinungen. Die Ausübung des Widerrufsrechts durch den Nutzer bleibt davon unberührt.
4. Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte sofort bei dem Zusteller und nehmen Sie schnellstmöglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung der Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Gewährleistungsrechte keine Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend zu machen.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises Eigentum des Anbieters, unabhängig vom Ablauf der Widerrufsfrist. Vor der Eigentumsübertragung ist eine Weiterveräußerung, Vermietung, Verpfändung; Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne die ausdrückliche Einwilligung von Atelier Havanna nicht zulässig.

Lieferung der Ware

1. Die Bestellung wird sofort nach Ihrem Eingang beim Anbieter bearbeitet.
2. Der Kaufpreis ist sofort fällig, soweit nichts anderes vereinbart ist.
3. Der Kunde gerät automatisch in Verzug, wenn die Zahlung 30 Tage nach Zugang der Rechnung nicht beglichen ist. Der Kunde hat das Recht zur Aufrechnung nur, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt wurden, oder diese durch den Anbieter anerkannt wurden.* Versand- und Lieferkosten. Sämtliche Preise sind inkl. Mwst., Verpackung und Lieferung.

Retouren

Zur Abwicklung von Retouren nach ausgeübten Widerrufsrecht oder aufgrund von Mängeln wird der Kunde um folgendes gebeten:
Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden. Bitte rufen Sie uns vor der Rücksendung unter der Tel.Nr. 040/33428292 an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte. Bitte beachten Sie, dass diese Ausführungen nicht Voraussetzungen für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.